Bücher

Buchtipp „Fräulein Grüns Kräuterwunder“ von Karina Reichl

Werbung/ Affiliate Link
Ich war auf der Suche nach einem schönen Buch über Kräuter und habe mich daher sehr darüber gefreut, dass mir der Verlag das Buch von Karina Reichl zugeschickt hat.
Immer wenn ich ein Buch über Kräuter in den Händen halte, passiert es mir, dass ich mich schnell überfordert fühle. Diese Unmengen an Informationen und Möglichkeiten! Man möchte auf der einen Seite sofort loslegen und auf der anderen Seite, weiß man nicht, wo man anfangen soll. Wenn es Dir auch so geht und Du einen entspannteren Weg ins Thema suchst, dann empfehle ich Dir dieses Buch.
 
https://fraupratolina.de
Karina Reichl
Verlag: Integral
Hardcover, 240 Seiten
Preis: 20 €
ISBN: 978-7787-9288-9
Karina Reichl hat ihren Weg zurück zur Natur gefunden, nachdem sie merkte, dass sie in der Natur ihre Ruhe findet und ihr dies einen guten Gegenpart zur stressigen Medienwelt bietet, in der sie beruflich unterwegs war. Sie machte eine Ausbildung zur Kräuterpraktikerin und gibt ihr Wissen seitdem auch auf ihrem Blog oder vor Ort weiter.
In ihrem Buch erzählt sie von ihrem Weg zurück zur Natur und gibt einen kleinen Einblick in die Pflanzenkunde. Entspannend sind die nebenher eingestreuten, ganz simpel aufgebauten Rezepte. Es beginnt mit einem einfachen Rezept für Gänseblümchen-Tee und dem Tipp, sich nicht zu viel auf einmal vorzunehmen. Lieber nur wenig Kräuter kennenlernen, sich aber dafür genauer mit ihnen und ihren Inhaltsstoffen zu befassen. Im Buch werden 12 Heilkräuter genauer beschrieben. Vollgepackt mit Rezepturen wird das Buch nach dem Lesen zu einem Nachschlagewerk.
Es ist hierfür übersichtlich aufgebaut und mit vielen Bildern und Illustrationen versehen.
So ist das Buch auch eine Augenweide.
https://fraupratolina.de
Es macht Spaß, darin zu lesen und sich durch die Rezepturen zu arbeiten. Es wird mich sicher noch ein Weilchen begleiten, da ich noch lange nicht alles ausprobiert habe.
Herzliche Grüße
Steffi
 
*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn das Buch über diesen Link gekauft wird, Die Kosten für die Provision werden von Amazon gezahlt. Man kann das Buch aber auch in jedem Buchladen erwerben.

8 Kommentare

  • Schwabenfrau

    Guten Morgen Steffi,
    ich habe gerade meine selbständig geführte Kräuterwanderung hinter mir und das habe ich auch heute im Post und der Monatscollage geschrieben. Freu, da bin ich mal auf deine Rezepte gespannt und freue mich drauf.

    Lieben Gruß Eva

    • Frau Pratolina

      Es überfordert einen vor allem nicht. In anderen Büchern musst Du erst einmal 8 Kräuter sammeln und trocknen, um den ersten Tee mischen zu können. Fräulein Grün ist da deutlich entspannter. Auf ihrer Homepage, hat sie zu den Kräuter ganz tolle Grafiken zu einzelnen Kräutern erstellt. Ein Besuch lohnt sich.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Karen (Allegrias Landhaus)

    Liebe Steffi,
    danke fürs Vorstellen, das ist sicher ein interessantes Buch. Ich stehe bei den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Kräuter stets ein wenig auf dem Schlauch und bin dankbar, wenn jemand dazu Auskunft geben kann. Hier stehen ähnliche Bücher im Regal für den Fall der Fälle.
    Liebe Grüße
    Karen

  • niwibo

    Das ist bestimmt interessant liebe Steffi, danke fürs Vorstellen.
    Kräuter sind auch bei mir ein Thema, welches nur oberflächlich behandelt wird.
    Hier ein wenig, dort ein wenig, das war es schon.
    Aber ein bisschen mehr Kenntnis wäre nicht schlecht.
    Lieben Gruß
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.