Garten,  Glücksmomente

Schlammschlacht am Wochenende

Diese Woche wurde uns wettermäßig alles geboten.
https://fraupratolina.de
Am Wochenende herrschte Dauerregen und das ausgerechnet an dem Wochenende, an dem die deutschen Meisterschaften im Cyclocross stattfanden. So habe ich mir am Samstag im strömenden Regen Hanka Kupfernagel angeschaut, die nach langer Pause im Radsport einen tollen zweiten Platz errungen hat. Sie hat 2000 als erste Frau in dieser Sportart einen Weltmeistertitel gewonnen. So wie die Damen nach diesem Rennen aussahen, war es die reinste Schlammschlacht.
https://fraupratolina.de
Zu den Herren am nächsten Tag habe ich meine Männer dann mal allein gehen lassen und habe es mir lieber gemütlich gemacht.
https://fraupratolina.de
Am Freitag kam endlich die Sonne wieder zum Vorschein nach einigen stürmischen Tagen und brachte Kälte und sogar ein wenig Schnee mit.
https://fraupratolina.de
Auch die Christrosen hatten mit dem Schnee zu kämpfen, aber sie lassen sich ja nicht unterkriegen,
https://fraupratolina.de
Strolch erscheint hier ein wenig grummelig, was wohl an der Sonne liegt, die ihn am Vormittagsschläfchen hindert. Kurz darauf ist er in den Flur unter die Treppe gehoppelt. Dort ist es dunkler und man kann seinen Winterschlafmodus noch ein Weilchen aufrecht erhalten.
Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende!
Herzliche Grüße
Steffi
Verlinkt mit Fräulein Ordnung und Lorettas und Wolfgangs Winterglück.

10 Kommentare

  • Karen Heyer

    Hallo Steffi,
    Radrennen im Regen gucken, ist wohl noch schlimmer, als selbst zu fahren. Kann gut verstehen, das Du am Sonntag nicht mehr mit gegangen bist. Mein Mann ist an dem hier auch verregneten Wochenende erstmals mit unserer neuen Gopro los, um sich im Filmen damit zu probieren. Triefnass, kalt aber glücklich kam er zurück. Heute ist es eiskalt und wunderbar sonnig.
    Liebe Grüße
    Karen

    • Stephanie Kessel

      Liebe Karen,
      So wie die Fahrerinnen aussahen, war mir das Zuschauen doch lieber… Aber ein Tag hat vollkommen gereicht.
      Der Gatte liebäugelte auch schon mal mit einer Kamera. Wenn Deiner so glücklich ist, sollte ich vielleicht mal am Geburstag daran denken…
      Liebe Grüße
      Steffi

    • Stephanie Kessel

      Liebe Riitta,
      Erst kürzlich habe ich dazu einen Bericht in der Zeitung gelesen. Meine Region betreffend reicht der Regen bei weitem noch nicht aus, um das Defizit des Sommers auszugleichen. Leider! Wie es in der Region rund um den Rhein ausschaut, weiß ich nicht. Aber ich denke, dort wird es nicht anders sein.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Margit

    Ich hoffe, dass das Wetter jetzt so bleibt! Kalt und trocken… Herrlich! Ab und zu lässt sich auch noch die Sonne blicken… Was will man mehr! Da vergesse ich dann sogar meinen Winterschlafmodus.
    Viele Grüße von Margit

    • Stephanie Kessel

      Liebe Margit,
      Ja, die Sonne macht doch eine Menge mit einem! Hier ist es seit dem letzten Wochenende auch sonnig und kalt. Wenn man sich an die Kälte gewöhnt hat, ist es wunderbar.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Nicole B.

    Liebe Steffi,
    hier heute Sonne und das tut so gut nach den doch trüben Tagen.
    Am Wochenende war ich Samstag auch bei einer Sportveranstaltung und Sonntag habe ich die Männer alleine gehen lassen. Da habe ich es mir zu Hause gutgehen lassen.
    Dir einen schönen Start in ein sonniges Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.