Garten,  Glücksmomente,  Nachhaltigkeit

Vom kleinen Glück: Gartendeko

Jeden Samstag berichte ich vom kleinen Glück, denn es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen: Gartendeko.

Mit der Gartendeko ist das so eine Sache. Manch einer mag es, den gesamten Garten mit irgendwelchen bunten Sachen voll zu stellen. Vielleicht auch um auszugleichen, dass es wenig blühendes gibt. Ich habe von Anfang an versucht, mich mit diesen ganzen Sachen, die einen im Gartencenter so anlachen, zurückzuhalten. Viele Sachen, die sehr günstig sind, halten nicht lange und müssen weggeworfen werden. Auch hier mag ich Nachhaltigkeit. Ich mag es, mir Sachen zu kaufen, die länger halten. Oft ist das teurer. Für mich ist es allerdings so, dass ich mich umso mehr freue, wenn ich eine Weile warten muss. Ich habe dann ganz sicher mehrmals darüber nachgedacht, ob mir diese Sache wichtig ist und ob mir diese Investition wert ist.

Vom kleinen Glück: Gartendeko

Vor drei Jahren habe ich mir mein Vogelhäuschen (unbezahlte Werbung) gekauft. Vor zwei Jahren eine dazu passende Dekokugel. Und im letzten Herbst haben der Gatte und ich uns dazu passend das Vogelbad gekauft. Nun habe ich es aufgestellt und ich bin sehr glücklich damit. Nun hoffe ich täglich, den ersten Spatzen zu erwischen, der darin ein Bad nimmt.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße

Steffi

Verlinkt mit Fräulein Ordnung und Lorettas und Wolfgangs Frühlingsglück.

6 Kommentare

  • Andrea/ die Zitronenfalterin

    Stimmt, auch im Garten sollte man auf Nachhaltigkeit setzen, vor allem, wenn sie so hübsch ist. Wir dachten auch schon über eine Vogeltränke nach, aber die Spatzen waren schneller. Sie haben den großen schweren Blumenuntersetzer, den wir im Winter vergessen haben, okkupiert. Auch noch in Sichtweite des Frühstückstisches, was für eine Freude.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Frau Pratolina

      Liebe Andrea,
      Den Vögeln ist das Design natürlich völlig egal, sie nehmen, was da ist. Manchmal ist das Einfache eben auch schön.
      Liebe Grüße
      Steffi

    • Frau Pratolina

      Liebe Pia,
      Die meisten sind derzeit zu beschäftigt, um ein Bad zu nehmen. Die Amsel versorgt schon ihre Brut.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Sigrid Prenner

    Leider ist Deko oft nur billiger Ramsch, gemacht und gekauft für eine Saison. Sowas mag ich gar nicht. Aber so schöne handgemachte Sachen wie die in deinem Garten mag ich schon. Ich glaube sogar, ich bin sehr lange vor diesem Geschäft gestanden, als wir vor ein paar Jahren in Binz waren …
    Und genau genommen ist ein Vogelhäuschen und ein Vogelbad keine Deko … 🙂
    Liebe Grüße, Sigrid

    • Frau Pratolina

      Liebe Sigrid,
      Da es nur ein Geschäft gibt, in dem es diese Keramik gibt, wirst du genauso fasziniert wie ich davor gestanden haben und die Spatzen bestaunt haben, die dort immer herumturnen. Da bleibt jeder stehen und schaut.Auch hier in meiner Straße sind wir das Haus mit dem schönen Vogelhäuschen.
      Ich habe auf jeden Fall den Kauf nicht bereut, weil ich mich jeden Tag daran erfreue.
      Liebe Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.