Allgemein,  DIY

Wenn Bilder Geschichten erzählen

Wenn Bilder Geschichten erzählen: Werbung/ Kooperation mit Posterstore

Ich mag es, wenn Bilder Geschichten erzählen. Wenn sie mir etwas zu der Person sagen, die sie aufgehängt hat. In unserem Flur hingen bisher gar keine Bilder. Denn seit unserem Einzug vor über drei Jahren sind mir die richtigen Bilder für diesen Ort noch nicht begegnet. Nun hatte ich eine Anfrage vom Posterstore, ob ich ihre skandinavischen Poster mal testen wolle. Also schaute ich mir ihre Website an und ja, ich wollte. Dort gibt es so viele schöne Bilder, dass man zu jedem Stil und Thema fündig werden kann. Und in mir wuchs sofort eine Idee für unsere leere Wand im Flur.

Wenn Bilder Geschichten erzählen
Die leere Wand im Flur

Ein kleines Geständnis

Ich mag Familienfotos nicht an Wänden. Ich mag sie lieber in Fotoalben. Familienfotos transportieren selten Gefühle, da sie oft gestellt sind. Vielleicht ist das der Grund, warum bei uns bisher keine Bilder im Flur hingen, denn viele Menschen hängen dort ihre Familienfotos auf.

Ich wollte nun Bilder finden, die etwas über unsere Familie erzählen.

Mein Auswahl

Wenn Bilder Geschichten erzählen
Karte von Berlin

Wir sind alle in Berlin geboren. Auch wenn wir in der Zwischenzeit in das Berliner Umland gezogen sind, wird Berlin immer eine Heimat für uns bleiben. Als ich dem Teenie von meiner Idee zu der Bilderwand erzählte, sagte er sofort, dass er mal ein ganz tolles Bild in einem Onlineshop von Berlin gesehen habe. Und es stellte sich heraus, dass er bereits früher bei Posterstore geschmökert hatte.

Wenn Bilder Geschichten erzählen
Sea Poster

Im Urlaub zieht es uns immer ans Meer. Während es andere in die Berge zieht, ist das Meer unser Sehnsuchtsort. Der Blick aufs Wasser beruhigt mich sofort. Stundenlang kann ich am Strand spazieren gehen, während es den Gatten aufs Surfbrett zieht und der Teenie chillt.

Wenn Bilder Geschichten erzählen
Sommergras Poster

Seit ein paar Jahren haben wir nun unseren Garten und ich habe eigentlich erst hier verstanden, wie naturverbunden ich bin. In meinem Garten bin ich glücklich und besonders mag ich Gänseblümchen. Manch ein Blogleser erinnert sich vielleicht, dass Pratolina Gänseblümchen heißt.

Wenn Bilder Geschichten erzählen
Fahrrad Poster

Meine beiden Jungs lieben ihre Fahrräder. Stundenlang sind sie unterwegs. Wenn sie zurück sind, fachsimpeln sie stolz und glücklich über Durchschnittsgeschwindigkeiten, Höhenmeter und Pulswerte. Ich freue mich für sie und wasche Berge dreckiger Fahrradklamotten.

Wenn Bilder Geschichten erzählen
Hasen Poster

Kaninchen waren der Herzenswunsch des Teenies und nun haben wir Strolch und Frieda. Beide wollen wir gar nicht mehr missen. Als Strolch anfangs nach kurzer Zeit seine Susi verlor, haben wir alle ein paar Tränen vergossen.

Die Post ist da

Mein Paket kam nach wenigen Tagen. Trotzdem die Preise bei Posterstore wirklich erschwinglich sind, überraschte mich die schöne Qualität der Rahmen und Bilder. Die Bilder werden auf hochwertigem Papier gedruckt. Ich mag die schöne Haptik der Poster und die solide Verarbeitung der Rahmen. Für zwei der Bilder habe ich Posterleisten ausgewählt. Diese sind wirklich sehr leicht zu handhaben und machen einen Bilderaustausch sehr leicht.

Die Post ist da
Die Post ist da

Dass die Firma Posterstore sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legen, gefällt mir sehr. Sie bemühen sich um kurze Transportwege und smarte Logistik. Sowohl das Papier als auch die Druckerei sind entsprechend zertifiziert.

Es hat mir sehr viel Freude gemacht, die Bilder in die entsprechenden Rahmen zu setzen und zu überlegen, welches Bild wohin gehängt wird.

Neue Bilderwand
Neue Gemütlichkeit im Flur

Wenn wir nun nach Hause kommen, schauen wir auf Bilder, die uns eine Lächeln auf die Lippen zaubern. Sie geben uns das Gefühl, genau da zu sein, wo wir hingehören. Denn sie erzählen uns so viel über uns und wir finden uns darin wieder. Sie passen wunderbar in unseren eher reduzierten, unkomplizierten, hellen und gemütlichen Einrichtungsstil.

5 Tipps, um Deine persönlich Bilderwand zu kreieren

  1. Der richtige Ort: Meine Bilderwand befindet sich im Eingangsbereich unseres Hauses. Wo ist der richtige Ort für Deine? Gibt es irgendwo eine leere Wand oder einen Ort, der gemütlicher aussehen könnte?
  2. Die richtigen Bilder: Die riesige Auswahl bei Posterstore kann einen zunächst ein wenig überfordern. Jeden Dienstag gibt es Neuerscheinungen. Willst Du eine Bilderwand erstellen, ist die Merkliste bei Posterstore eine schöne Möglichkeit, geeignete Bilder zusammen zu stellen. Ich habe erst einmal alles mit Herzen versehen, was zu mir und meiner Familie passend erschien und anschließend in der Merkliste auf die besten Bilder reduziert. So hatte ich meine Auswahl schon einmal auf einen Blick und konnte mir leichter vorstellen, wie es im Gesamtbild aussieht.
  3. Wiederkehrende Elemente: Du kannst bereits durch ähnliche Bilder wiederkehrende Elemente schaffen. Dies verhilft der Bilderwand zu einem einheitlichen Bild. Zum Beispiel bietet es sich an, nur schwarzweiße Bilder zu nehmen. Einheitlichkeit kann man auch schaffen, indem alle Bilder die gleiche Größe haben. Ich habe sehr unterschiedliche Bilder in unterschiedlichen Größen ausgewählt. Bei mir ist das einheitliche Element die Farbe der Rahmen. Alle sind aus Eichenholz, dass sich bei uns immer wieder in der Einrichtung findet.
  4. Dekorative Elemente: Eine Bilderwand integriert sich in en restlichen Raum, wenn sich Elemente aus den Bilder im Raum wiederfinden. Zum Beispiel wenn auf dem Sofa unter der Bilderwand ein Kissen in einer Farbe liegt, welche sich in den Bilder findet.
  5. Die Anordnung der Bilder: Hier gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Hast du gleich große Bilder, bietet sich eine symmetrische Anordnung an. Hast du unterschiedliche Größen, bietet es sich an, verschiedene Anordnungen auf dem Fußboden auszuprobieren und dies zu fotografieren, um eine Auswahl treffen zu können. willst Du völlig frei sein, können sich Bilderleisten lohnen. Da kannst du immer wieder umdekorieren.
Bilderwand
Unsere Bilderwand

Brauchst Du für Deine Bilderwand Inspiration, kannst Du Dir bei Posterstore Beispiele für Bilderwände anschauen.

Willst Du nun auch einmal bei Posterstore stöbern? Solltest Du fündig werden, kannst Du in der Zeit vom 08.12.20 bis zum 05.01.20 mit dem Rabattcode fraupratolina35 35% auf alle Poster sparen (ausgenommen sind Rahmen und die Selection Serie).

Herzliche Grüße

Steffi

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.