Garten,  Glücksmomente

Wenn der Teenie kocht

ist Muttertag, denn das habe ich mir gewünscht.
Schließlich soll er sein weniges Taschengeld nicht in den Blumenladen tragen.
https://fraupratolina.de
Und er hat nicht nur das ganz toll gemacht, sondern hat mir morgens auch Frühstück ans Bett gebracht. Ein sehr schöner Muttertag, denn der Gatte hat abends das Abendbrot übernommen und ich habe die Küche an diesem Tag nur im Vorbeigehen gesehen.
https://fraupratolina.de
Dafür werde ich sie an diesem Sonntag umso länger sehen, denn der Teenie wird konfirmiert.
https://fraupratolina.de
Trotz der vielen Vorbereitungen habe ich auch ein wenig Zeit zum Nähen gefunden. Ein neues Meditationskissen ist entstanden.
https://fraupratolina.de
Schaut doch mal bei Xenia von Berlingarten vorbei, wenn ihr Bilder aus meinem Garten anschauen wollt. Sie hat tolle Bilder beim Gartenstammtisch gemacht.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Herzliche Grüße
Steffi
Verlinkt mit Fräulein Ordnung und Lorettas und Wolfgangs Gartenglück.

18 Kommentare

  • Schwabenfrau

    Liebe Steffi,
    das nenne ich mal klasse. So mag ich auch den Muttertag, allerdings sollte der Teenie das nicht nur am Muttertag machen.
    Da hast du dich richtig verwöhnen lassen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und wer weiß, vielleicht wirst du nochmals verwöhnt.
    Lieben Gruß Eva

    • Frau Pratolina

      Liebe Eva,
      Sicher wird er das in den Ferien wieder machen. Derzeit hat er nur sehr spärlich Freizeit und da kann ich schon verstehen, dass man da lieber seine Freunde treffen mag.
      Liebe Grüße
      Steffi

    • Frau Pratolina

      Ich bin bis heute dem Marder dankbar, denn ohne ihn hätten wir im Leben nicht den ganzen Dachboden leer geräumt und so darüber nachgedacht, was wir mit diesem ganzen Holz machen sollen. Ich mag sie nämlich auch sehr.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • kleiner-staudengarten

    Guten Morgen Steffi,
    sehr lecker das Gericht vom Teenie … meine Männer haben oft zusammen gekocht und das kommt meinen erw. Jungs jetzt zu Gute.
    Den Bericht von Xenia habe ich gelesen, deine Hochbeete sehen klasse aus.
    Ein schönes Wochenende … auch für den Teenie, Marita

  • Varis

    Der Muttertag ist eh nur aus Kommerzgründen eingeführt worden und da ist es super, wenn man lieber Zeit schenkt und was Schönes kocht – und das nicht nur wenn offiziell Muttertag ist 🙂
    Euch ein schönes, sonniges WE!
    LG, Varis

  • Pia

    Das ist doch schön wenn die Kinder die Mamis so richtig verwöhnen. euch wünsche ich ein schönes Fest und deine Bilder schaue ich dann wenn ich mehr Zeit habe gerne an.
    L G Pia

    • Frau Pratolina

      Liebe Pia,
      Es sieht gut aus für morgen. Nach der kalten Woche sollen morgen 26 Grad werden. Wir werden es sicher schön haben.
      Hab Du ebenfalls ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Margit

    Das ist doch klasse, wenn Du so verwöhnt worden bist! Ich finde es toll, dass heute auch die Jungs Kochunterricht haben.
    Habe Deinen Garten auch bei Xenia schon bewundert!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Margit

    • Frau Pratolina

      Liebe Margit,
      Also mein Sohn hat keinen Kochunterricht gehabt. Hätte ich wirklich toll gefunden. Aber ich versuche, ihm immer wieder mal etwas beizubringen. Wir haben frühzeitig einen Rezeptordner für ihn angefangen, damit er später auch allein zurecht kommen kann.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Bienenelfe Kerstin

    Liebe Steffi,

    wie schön ich war gerade die Reportage lesen und das hat mir echt gut gefallen. Sehr nett geschrieben und auch die Bilder gefallen mir. Ich hoffe Ihr hattet einen schönen Konfirmationstag heute mit Sonnenschein. Alles Gute für das weitere Erwachsenenleben wünsche ich Deinem Teenie.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    • Frau Pratolina

      Liebe Kerstin,
      Danke, wir hatten einen sehr schönen Tag und hatten auch Glück mit dem Wetter- der Regen kam erst, nachdem sich die letzten Gäste verabschiedet hatten.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Wolfgang Nießen

    Liebe Steffi,
    das ist sehr schön, wenn der Teenie kochen kann. Mein Sohn hat das auch einmal versucht. Seit dem fragen wir nicht mehr, ob er mal kochen könnte, da stelle ich mich lieber freiwillig an den Herd.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Frau Pratolina

      Lieber Wolfgang,
      Das hört sich ja nicht so gut an… Ich habe meinen Sohn, wenn er Lust hatte immer schon in der Küche mitmachen lassen. Viele fanden es verantwortungslos, dass ich ihn schon mit drei mir einem scharfen Messer habe hantieren lassen, aber ich war ja immer dabei. Er kann nicht viel kochen, aber ich denke, wenn so ein paar Gerichte kann, dann ergibt es sich von selbst, dass man sich auch an andere Dinge herantraut.
      Ich wünsche Dir ebenfalls eine gute Restwoche!
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Jeanne

    Liebe Steffi,
    deine Hochbeete sehen klasse aus!!
    Den Muttertag haben wir bewusst noch nie zelebriert. Feiertage, die vom arbeitslosen Anstreicher und von den Amis eingeführt wurden, und nur dem Kommerz dienen, lehnen wir kategorisch ab. Ich finde es aber schön, wenn deine Männer dir die Arbeit abnehmen. Das könnte doch bestimmt viel öfter sein, oder ;-)?
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.