Garten,  Glücksmomente

Wochenglück unter dem Regenbogen

Jeden Samstag zeige ich Bilder von glücklichen Momenten der vergangenen Woche.
Die Idee stammt von Fräulein Ordnung.
Ebenso verlinkt mit Lorettas und Wolfgangs Gartenglück.Das herbstlich anmutende Wetter lässt sich auf den Bildern nicht weg retuschieren. Da ich den Herbst allerdings sehr gerne mag, gehört Regenwetter nicht unbedingt zu den Dingen, die mir die Laune verderben.
Daher sind wir am Samstag trotzdem zu dem kleinen Familienfest auf unserem Dorfplatz gegangen und es war wieder eine sehr nette Veranstaltung.

https://fraupratolina.de
Sonntag haben wir mit meiner Oma ihren 90. Geburtstag nachgefeiert. Da sie ständig betont, dass sie ja gar nichts mehr braucht, gab es einen extra großen Blumenstrauß mit Lilien. Sie liebt den Lilienduft und hat sich sehr gefreut.

https://fraupratolina.de

Deswegen mag ich den frühen Herbst übrigens. So viel wird reif, die Farben sind so schön. Ich kann mich bei meinen Spaziergängen kaum dran satt sehen.
https://fraupratolina.de
Im Garten gibt es gerade ein paar Äpfel, wenige sogar ohne Maden.
https://fraupratolina.de

Ob meine kleine Paprika es noch schafft, weiß ich nicht, aber nachdem lange gar nichts passierte, trägt sie jetzt immerhin eine einzige kleine Paprika. Besser spät als nie…

https://fraupratolina.de
Susi freut sich über Blüten. Sie sichert sie zur Not auch erst einmal, indem sie sich drauf stellt. Das bräuchte sie gar nicht, denn Strolch frisst sie nicht so gern.
https://fraupratolina.de
Das Löwenmäulchen hatte eine Pause eingelegt, hat sich jetzt aber nochmal entschlossen zu blühen.
https://fraupratolina.de
Die Himbeeren sind richtig groß und lecker.
https://fraupratolina.de

Die Yucca habe ich endlich geteilt. Sie war fast drei Mal so groß wie ihr jetzt auf dem Bild seht und es hat mich eine Menge Kraft gekostet. Jetzt kann man am Beet wieder vorbeigehen, ohne dass sie einen angreift.

https://fraupratolina.de
Da meine Obstbäume alle unter den jeweilig bekannten Krankheiten und zudem noch Läusen litten, habe ich jetzt die völlig zugewachsenen Baumscheiben freigelegt und gemulcht. Im Frühjahr möchte ich sie bepflanzen. Kapuzinerkresse soll ja Läuse fernhalten. Habt Ihr gute Erfahrungen mit so etwas gemacht? Habt Ihr Tipps, was ich noch pflanzen kann?
https://fraupratolina.de
Sobald der Regen aufhört, sind sie sofort wieder fleissig. Ich könnte ihnen stundenlang zuschauen.
https://fraupratolina.de

Mit Schmetterlingen teile ich die Weintrauben gern.

https://fraupratolina.de
Mitte der Woche war es ja sehr stürmisch. Regen und Sonne wechselten sich ab. Zwischendurch wurde ich mit einem doppelten Regenbogen belohnt, das habe ich auch noch nicht so oft gesehen.
https://fraupratolina.de
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Herzliche Grüße
Steffi

5 Kommentare

  • Wolfgang Nießen

    Liebe Steffi,
    eigentlich mag ich den Herbst auch, aber da wir schon seit Wochen gefühlt Herbst haben hier bei uns, hatte ich doch noch auf ein wenig Spätsommer gehofft.
    Läuse bekämpfen wir immer mit Schmierseife, die wir mit Wasser mischen und dann einfach auf die Läuse sprühen, bei uns klappt das ganz gut.
    Susi ist echt süß.
    Deiner Oma wünsche ich alles Gute. 90 Jahre ist schon ein schönes Alter.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Frau Pratolina

      Lieber Wolfgang,
      Wir hatten ein wunderschön sonniges Wochenende. Ich hoffe, das hattet Ihr auch und Du konntest die Sonne ein wenig geniessen.
      Die Grüße werde ich ausrichten. Da sie mit dem Internet wenig anfangen kann, wird sie sicher überrascht sein.
      Liebe Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.