https://fraupratolina.de
Garten,  Glücksmomente

Zeit für einen Neuanfang

https://fraupratolina.de

Diese Woche hatten wir ein heftiges Unwetter. Es ließ den ganzen Tag auf sich warten, aber am Abend kam es dann heftig. Kurzfristig stand der Garten unter Wasser, solche Massen regneten herunter. Schon vor dem Gewitter bin ich durch den Garten und habe versucht, alles sturmfest zu machen. Ein paar Pflanzen brauchten hinter ein wenig Hilfe beim aufrichten, aber sonst ist alles gut gegangen. Damit meine Stauden es gut überstehen, habe ich mir einen schönen Strauß geschnitten. Die Rosen haben es mir gedankt, denn ihre Blüten finden Wasser erfahrungsgemäß nicht so toll.So hatten die Stauden etwas davon und ich auch- eine echte Winwin-Situation.

https://fraupratolina.de

Nach dem Regen sieht der Garten erfrischt aus, denn der Juli war heiß und trocken. Ein wenig wie neu.

Und sicher habt ihr es bemerkt. Es gibt noch etwas Neues. Frau Pratolina hat nun eine neue Anschrift. Der Blog ist umgezogen. Dies war ein überfälliger Schritt, den ich lange gescheut habe. Denn es macht Arbeit. Aber in diesem Sommer habe ich mir die Zeit genommen und ich freue mich über das bisherige Ergebnis.

Wenn ihr mich weiterhin begleiten wollt, freue ich mich sehr, wenn ihr dies in Zukunft hier tut.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße

Steffi

Verlinkt mit Lorettas und Wolfgangs Gartenglück.

10 Kommentare

  • Achim

    Hallo Steffi, herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Umzug. Toll geworden. Da haste dann gerade viel Zeit und Haareraufen am PC hinter dir! Kenne das, habe es im Januar vollbracht.
    Liebe Grüße, der Achim

    • Frau Pratolina

      Lieber Achim,
      Danke für Deinen Besuch!
      Ja, das hat Nerven gekostet. Glücklicherweise hat der Gatte ein wenig geholfen, wenn es schwierig wurde. Ich bin froh, dass alles gut gegangen ist.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Elke Schwarzer

    Hallo Steffi,
    sieht toll aus, die neue Seite!
    Wir hatten seit zwei Wochen keinen Regen, ich hätte mich selbst über ein Gewitter gefreut. Für meinen Garten also kein Neuanfang, sondern weiter langsames Vertrocknen.
    VG
    Elke

    • Frau Pratolina

      Liebe Elke,
      Vielen Dank! Ich habe mich auch über Niederschlag gefreut. Während des Gewitters sah es aber mal kurz so aus, als wäre der Garten eine riesige Teichanlage. Es kam so viel Wasser auf einmal runter, es wußte gar nicht, wohin. In diesen Momenten bin ich immer dankbar, dass wir keinen Keller haben. Jetzt ist die große Regentonne wieder voll und darüber muss man ja in der Zwischenzeit auch dankbar sein.
      Hab einen schönen Sonntag!
      Steffi

  • Gartendeko-Blog

    Liebe Steffi,
    eine interessante Farbkombination hat der Blumenstrauß, aber gerade das ist es was soviel Lebensfreude ausstrahlt. Dieses gewagte Bunt. Ich finde ihn hinreißend! Eigentlich wollte ich auch schon immer gerne meinen Blog umziehen, weg von Blogger. Leider weiß ich nicht was da auf mich zukommt, wieviel Arbeit das ist und ob ich alles hinbekomme. Also habe ich mich bisher nicht getraut. Ist doch schön geworden hier bei Dir, Kompliment.

    Liebe Grüße
    Monika

    P.S. nur zum Folgen finde ich nichts?

    • Frau Pratolina

      Liebe Monika,
      Schau Dir mal diesen Artikel an: https://www.blogmojo.de/umzug-von-blogger-zu-wordpress/. Dies kann Dir bei der Entscheidung vielleicht helfen. Ich habe meinen Umzug genau nach dieser Anleitung gemacht und es hat sehr gut geklappt. Ich werde mal schauen, ob ich so etwas wie Bloglovin oder so integrieren kann. Vielen Dank für diesen Hinweis. Ich bin immer dankbar für Feedback.
      Vielen Dank fürs Vorbeischauen und Deine lieben Worte!
      Liebe Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.