• Garten

    Bodenbestimmung Teil 2

    Im ersten Teil der Bodenbestimmung habe ich Testverfahren gezeigt, um den Boden zu bestimmen in Teil 2 geht es um Beobachtung. Manchmal kann es sinnvoll sein, sich es mal mit einer Tasse Tee oder Kaffee im Garten gemütlich zu machen und sich umzuschauen. Man kann so manches entdecken, was für die Bodenbestimmung interessant sein kann. Tiere im Garten Welche Tiere gibt es in Deinem Garten? Regenwürmer hinterlassen zum Beispiel kleine Krümelhaufen auf dem Boden- ein Zeichen für Bodenleben. Sind die Haufen deutlich größer, ist ein Maulwurf am Werk. Verschwinden regelmäßig Pflanzen im Beet, könnte eine Wühlmaus da sein. Hackt der…

  • Garten,  Glücksmomente

    Vom kleinen Glück: Schneller

    Jeden Samstag berichte ich vom kleinen Glück, denn es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen: Schneller als der Frühling. Frisch gestrichen Also ich wäre ja so weit. Diese Woche war ich sehr fleißig und habe gemeinsam mit dem Teenie die…

  • Garten

    Bodenbestimmung

    Um zu lernen, was dein Boden im Garten braucht, solltest du eine Bodenbestimmung machen. Es gibt natürlich die Möglichkeit, Bodenproben zu nehmen und sie untersuchen zu lassen. Hierfür gibt es Testsets im Internet, aber auch manche Gartencenter machen dies. Zu…

  • DIY,  Garten,  Glücksmomente

    Vom kleinen Glück: Regenpausen im Garten

    Jeden Samstag berichte ich vom kleinen Glück, denn es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen: Regenpausen im Garten. Regen und Sonnenschein im Wechsel Diese Woche wechselten Regen und Sonnenschein in einer Geschwindigkeit, dass einen schwindelig werden konnte. Gestern kam…

  • Garten

    Auf den Boden kommt es an

    Wer gärtnert, kann nicht am Thema Boden vorbei, denn früher oder später lernt man: auf den Boden kommt es an. So war es auch bei mir. Als ich meinen Garten 2017 übernommen habe, wollte ich diesen in einen naturnahen Garten…