Garten,  Glücksmomente

Vom kleinen Glück: ein Gartenrundgang

Jeden Samstag berichte ich vom kleinen Glück, denn es sind die kleinen Dinge, die das Leben schön machen: ein Gartenrundgang.

Vom kleinen Glück: ein Gartenrundgang

Heute nehme ich Euch mal mit zu einem kleinen Gartenrundgang. Den Vorgarten habe ich gerade erst umgestaltet. Alles muss erst einmal anwachsen.

Apfelblüte

Der Apfelbaum lässt sich aber nicht beirren und beginnt trotz Umsetzen mit der Blüte. Ich hoffe sehr, dass er es schaffen wird.

Bank im Vorgarten

Auf der Bank sitze ich abends oft noch in der Abendsonne und schaue den Stauden beim Wachsen zu .

Vom kleinen Glück: ein Gartenrundgang

Im gelben Beet wird schon kräftig geblüht.

Vom kleinen Glück: ein Gartenrundgang

Hinter dem gelben Beet kommt man, wenn man durch den Rosenbogen kommt, in den hinteren Teil des Gartens. Hier steht in meinem schattigsten Beet meine englische Bank, die ich sehr liebe.

Der Garten im Überblick

Von der englischen Bank aus habe ich den Garten im Überblick. Im Terrassenbeet blüht auch schon einiges. Die Narzissen werden langsam von den Tulpen abgelöst.

Magnolienblüte

Und ich bin wieder froh, dass ich mich für eine Magnolie entschieden habe, die später blüht. In der Nachbarschaft hat der Frost innerhalb einer Nacht allen Magnolienblüten den Garaus gemacht. Ich darf meine geniessen.

Die Feuerschale

Die Feuerschale hat nun einen festen Platz bekommen und wir haben ein sehr schönes Osterfeuer gehabt.

Hier seht ihr unsere derzeitige Baustelle

Derzeitige Baustelle

Im nächsten Monat wird hier der Pool wieder aufgebaut. Für den Gatten und des Teenie ist dies das größte Glück im Sommer. Dieses Jahr soll der Pool möglichst gerade stehen und ich habe mir gewünscht, dass es um den Pool einen Plattenweg gibt, damit man von allen Seiten rankommt. Das Blumenbeet wurde bis zum Pflaumenbaum erweitert. Bisher habe ich dort einige Büsche und den anderen Apfelbaum aus dem Vorgarten gepflanzt. Das Beet soll noch mit Steinen eingefasst werden. Dann werde ich es weiter bepflanzen.

Lieblingsplatz unter dem Kirschbaum

Hier seht ihr meine derzeitige Lieblingssitzecke. Im Kirschbaum summt und brummt es. Die Hollywoodschaukel haben wir von unseren Vorgängern übernommen. Im letzten Jahr haben wir ihr ein neues Dach spendiert und eine farblich passende Decke, die die nicht so schönen Polster versteckt.

Dahinter versteckt sich unsere Kompostecke

Kompostecke

Es sieht etwas wüst aus, denn ich habe auch hier den Rasen weggenommen. Als Ersatz habe ich hier den Polsterthymian aus dem Vorgarten hingesetzt. Leider hat er nicht ausgereicht, um alle Lücken zu schließen. Hier ist es sehr trocken und der Polsterthymian wird hier wesentlich besser zurecht kommen als der Rasen. Und es ist wieder eine Ecke weniger zu mähen. In den Mörtelwannen wächst schon wieder mein Topinambur.

Totholzhecke

Die kleine Totholzhecke grenzt den Kompost optisch vom restlichen Garten ab und bietet Insekten Unterschlupf.

Pflanztisch

Gegenüber von der Kompostecke steht der Schuppen mit meinem Pflanztisch, auf dem auch zeitweilig immer mal alles mögliche zwischengeparkt wird.

Die Hochbeete

Die Hochbeete

sind in der Zwischenzeit alle fertig. Das Saatgut darf sich nun frei entfalten. In den umliegenden Kräuterbeeten wächst auch schon wieder einiges.

Vom kleinen Glück: ein Gartenrundgang

In das Beet hinter meiner geliebten Wäscheleine ist nun ein Frühbeet gezogen. Schließlich möchte ich auch im Winter noch mehr ernten. Friedas Gehege ist schon umringt von Töpfen. Für den Sommer hat sie ein Bambusrollo gekommen, damit sie ausreichend Schatten hat, wenn es warm wird.

Und damit sind wir fertig mit dem kleinen Gartenrundgang und ich hoffe, es hat Euch gefallen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße

Steffi

Verlinkt mit Fräulein Ordnung und Lorettas und Wolfgangs Frühlingsglück.

10 Kommentare

  • Pia

    In eurem Garten scheint es für jede Gelegenheit die ideale Sitzgelegenheit zu geben. Aber ich denke bis alles rund ums Haus in Schuss gehalten ist, sind die Ruhephasen eher bescheiden. Ich wünsche dir viele gemütliche Stunden in eurem Gartenparadies und dass ihr alle gesund bleibt.
    L G Pia

    • Frau Pratolina

      Liebe Pia,
      Ich bemühe mich, darauf aufzupassen, auch mal eine Zeit einfach nur im Garten zu sitzen. Daher nutze ich meine Plätze tatsächlich alle mal.
      Dir wünsche ich auch eine gute Gesundheit!
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Die Glücksfinderin

    Hallo Steffi,
    euer Garten ist wunderschön! Da steckt soviel Arbeit und Liebe drin, das kann man förmlich sehen. Die Hollywoodschaukel wäre sofort mein Platz, wenn ich wählen könnte. 😉

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag,
    Tanja

    • Frau Pratolina

      Liebe Tanja,
      Vielen Dank für die lieben Worte. Mir macht es auch sehr viel Spaß, im Garten zu arbeiten.Derzeit freue ich mich aber auch, einfach draussen sein zu können- ein großes Privileg in diesen Zeiten.
      Liebe Grüße,
      Steffi

  • Sigrid

    Liebe Steffi, ich mag deinen Garten sooooo sehr! Es gibt so viele unterschiedliche Dinge, und es passt alles zusammen, es ist nicht nur ordentlich, es ist irgendwie alles logisch, oder vernünftig, aber dabei nicht sachlich und kalt, sondern sehr gefühlvoll … So empfinde ich es!!
    Liebe Grüße, Sigrid

    • Frau Pratolina

      Liebe Sigrid,
      Ich werde ja ganz rot vor Freude über Deine lieben Worte. Es freut mich, wenn der Garten nicht nur auf mich so eine Wirkung hat, sondern dass, was ich so im Kopf hatte, auch tatsächlich bei anderen so ankommt. Vielen Dank für dieses schöne Feedback!
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Rosi

    da habt ihr einen sehr abwechslungsreichen Garten
    schön auch die verschiedenen Sitzecken
    die Hollywoodschaukel wäre auch mein Favorit 😉

    viel Spaß weiterhin mit deinem Garten

    Rosi

    • Frau Pratolina

      Liebe Rosi,
      Vielen Dank für die lieben Worte. Die Hollywoodschaukel ist meist auch mein Favorit, gerade jetzt, wo es so windig ist.
      Liebe Grüße
      Steffi

  • Anke

    Liebe Steffi,

    Dein Gartenrundgang hat mir super gefallen, da bekommt man viele Einblicke in Deinen Garten.
    Schön hast Du es, unten dem Kirschbaum lässt es sich aushalten …

    Herzliche Frühlingsgrüße und alles Liebe
    wünscht Dir
    Anke

    • Frau Pratolina

      Liebe Anke,
      Und heute hat es endlich geregnet. Man hat das Gefühl, die Stauden fangen sofort an zu wachsen.
      Liebe Grüße
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.